Folge 20 Scha(r)mbereich Sexualität – Sexuelle Bildung mit Mireille Jung & Simon Heller

Am Abend vom 21. September 2022 sprachen Mireille Jung und Simon Heller, Expert*innen im Bereich Sexological Bodywork, im Karl*a der/die Grosse in Zürich mit «Scharm» über Scham, Beziehungen, Sexualität sowie sexuelle Gesundheit.

Sexualaufklärung ist vielfach einseitig und beinhaltet weder Grenzen setzen, noch eigene Bedürfnisse. Da es Mut braucht, über die eigene Sexualität zu sprechen und sich als sexuelles Wesen anzuerkennen, wird von Generation zu Generation anstelle von Freude vermehrt das Gefühl Scham weitergegeben.

Die zwei kreierten einen sicheren Raum, an dem alle Fragen zum Thema Sexualität und Scham Platz hatten. Das Publikum wurde mittels Mentimeter in die Diskussion eingebunden und so konnten alle der 60 Anwesenden ihre Fragen einbringen.

Viele Fragen haben uns erreicht und nicht alle Fragen konnten beantwortet werden, so haben sie dieses Video als Ergänzung geschaffen, um einige weitere Fragen aufzuschlüsseln.

In diesem Video werden die folgenden Fragen besprochen:
1.  Wie kann man mit der Unsicherheit eines Sexualpartners / einer Sexualpartnerin umgehen?
2. Gibt es Tipps, wie man dominanter bei der Sexualität werden kann, ohne den Raum des absoluten Konsens zu verlassen?
3. Sexualität und Hochsensibilität – Warum weine ich, bei intensivem Sex mit meinem geliebten Mensch?
4. Körperbehaarung v. a bei der Frau
5. Ich liebe und will Sex! Und keine Penetration. Können wir dieses Thema bitte ansprechen?
6. Wie kann ich Scham wieder verlernen? Wie kann ich mit dem Schamgefühl umgehen?

Sollten weitere Fragen auftauchen freuen sie sich, diese in den Kommentaren zu lesen und falls viele Fragen offen sind, werden sie ein weiteres Video dazu machen.

Event Ort:
Karl das Debattierhaus der Grosse
https://www.karldergrosse.ch

Mehr zu Mireille Jung
Webseite: https://erwachsen-sein.ch
Kurse Young Generation: https://bodyworkcenter.ch

Sie bieten auch eine gemeinsames Retreat an:
https://bodyworkcenter.ch/kurse/spezialkurse/einfuehrung-in-die-eigene-sexualitaet-retreat/