Folge 18 Yasmine erzählt von ihrem Weg zu sich selbst und was sie am Mensch sein liebt

Yasmine, eine neugierige junge aber auch sensible Frau welche sich im Initiations Retreat noch besser kennenlernen durfte. Sie erzählt, wie sie den Weg in die tantrische Welt gefunden hat. Sie erzählt, was sie am weiblich sein schätzt und was ihr auch schon zum Verhängnis geworden ist, sie sogar schon ihre Weiblichkeit zu sehr zu ihren Gunsten eingesetzt hat.

Sie hat sich im Gespräch sehr verletzlich gezeigt, was mich sehr berührt hat und ich wie auch du darfst tief Einblicken in den Weg den Yasmine gegangen ist und wo sie heute steht.