Erster Online Kurs Rückblick

Der 1. Online Kurs Achtsame Selbstliebe im 2021 mit vielen tollen Menschen die sich auf eine spannende Reise begeben – zu sich selbst und um sich mit dem Universum zu Verbinde – ist schon bald vorbei.


Wie soll ich sagen, als ich diesen Kurs kreiert habe wusste ich nicht, interessiert sich überhaupt jemand für das Thema Achtsame Selbstliebe? Und wie bei einer neuen Geschäftsidee habe ich gegoogelt, was gibt es den schon da draussen über Selbstliebe?

Achtsame Selbstliebe

Und plötzlich war alles voll. Alle sprachen und/oder schrieben über Selbstliebe. Viele Bücher, Podcasts und Magazine griffen dieses Thema auf und es war etwa das gleiche, wenn du ein rotes Auto kaufst und kurz danach siehst du auf der Strasse nur noch rote Autos (zuvor ist dir kein einziges aufgefallen 😂).

Aber es ist ja wunderschön, dass sich so viele Menschen dafür interessieren. Ich selbst komme ja auch aus der Ecke, wo ich viel gezweifelt habe an “liebt mich überhaupt jemand” und dann habe ich immer im Aussen gesucht nach Menschen, die mich Lieben und mir liebe schenken. Ganz unter uns, es ist auch immer noch ein bisschen so, aber es ist schon viel besser.

Wir lernen ja jeden Tag dazu und durch meine Ausbildungen (oder sagen wir einfach, Persönlichkeitsentwicklung) verstehe ich das ganze über “Wir suchen immer im Aussen” und “Du hast bereits alles in dir, was du brauchst” viel besser.

Simon Heller | Begleiter in Achtsamer Selbstliebe

Leidenschaft entsteht aus einem Wechselspiel von Anziehung und Hindernissen! Jack Morin, Erotische Intelligenz

Gut, wenn ich nun heute zurück schaue auf die letzten 8 Wochen bin ich sehr stolz, stolz auf mich, dass ich endlich den Online Kurs umgesetzt und veröffentlicht habe und ebenfalls sehr stolz auf die Menschen, die mutig waren sich selbst neu zu begegnen. Es war und ist nicht einfach, dies weiss ich aus eigener Erfahrung. Vor allem die Disziplin zu haben weiter zu machen und dran zu bleiben auch wenn du alleine bist.

Und da denke ich half es sehr, dass wir uns alle 2 Wochen ausgetauscht haben. Mein Online Kurs ist nicht so wie die andern. Die Menschen melden sich an und dann gehen wir gemeinsam auf diese Reise, als Gruppe und trotzdem jeder für dich. Aber die Energie die da entsteht hilft einem dran zu bleiben und weiter zu machen. Im Austausch finden viele Menschen auch wieder die Motivation “jetzt mache ich die nächsten Übungen, los” um dran zu bleiben. Ein sehr ausschlaggebender USP würde man im Marketing sagen. Du bist nicht alleine auf dem Weg und ich bin auch da, als Begleiter.

Die Geschichten welche ich gehört habe an den Austausch Abenden, die Feedbacks der Menschen die bei mir in der Mailbox landen, die persönlichen Gespräche die daraus entstanden sind, mein eigenes reflektieren mit meiner Partnerin über die Feedbacks – all das hat den Kurs für mich zu etwas ganz speziellen, einem Herzensprojekt gemacht… und es ist erst der Anfang.

Am 04. April geht es weiter mit dem 2. Durchgang und ich freue mich sehr darauf.

Danke für den 1. aber bestimmt nicht letzen und so speziellen echten und berührenden Durchgang.

Herzlichst
Simon